Update Erdbebenserie

Kurz nach 0 Uhr gabs nochmal einige Beben die recht stark waren und auch während der Nacht hats dann teilweise ordentlich gerumst. Allerdings, so wie ich gerde bei USGS gelesen habe, ist nicht der Aso schuld wie ich annahm, sondern eine Transformstörung, heisst Plattentektonik. Auf der Karte im TV war das etwas ungenau zu sehen, da der Maßstab zu klein war und Kumamoto nur gute 40 km vom Aso entfernt liegt (westliche Richtung). Hier mal der Bericht von USGS. Dennoch interessant da Kyushu, was Erdbebenaktivität angeht, recht wenig aktiv sein soll. So wie ich von einem japanischen Freund gehört habe konnte man selbst in Yokohama (leicht südlich von Tokyo) noch die Ausmaße spüren, wenn auch nicht wirklich stark.
Was Schäden angeht so hats natürlich Kumamoto City besonders getroffen. Zwar nichts wirklich heftiges, aber am Kumamoto Schloss (was ich auch erst vor gut 2 Wochen besichtigt habe sind an mehreren Stellen Teile der Mauer eingestürzt und auch die Dächer des Schlosses haben kräftig an Ziegel verloren. Dürfte erstmal für die nächste Zeit gesperrt werden. Bisher sind 9 Menschen gestorben und ein paar Häuser, besonders im Osten Kumamotos sind eingestürzt, oder haben anderweitigen Schaden genommen. Das Militär greift soweit auch ein und leistet Hilfe, gibt Essen aus und steht den Bewohnern Kumamotos bei. Soweit erstmal von meiner Seite. Sollte sich noch was ergeben, melde ich mich nochmal.
So wie ich auch gerade gesehen habe, hat zumindest der Spiegel nichts dahingehend berichtet. Vermutlich war der Schaden zu gering und kein Atomkraftwerk in der Nähe, sodass die Sensationsgeilheit nicht befriedigt werden konnte :D.

Über VagabundenReise

Manga und Anime Narr
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Update Erdbebenserie

  1. Cidar schreibt:

    Hast du einen besonderen Bezug zum Spiegel?

    Ich habe mal nachgeguckt und für den 14.04. tatsächlich keinen Hinweis auf das Beben beim Spiegel gefunden. Der Artikel darüber kam erst zum Abend am 15.04. (also in deiner Ortszeit erst am 16.04.).

    Habe nur bei einer andere Quelle gesucht und zumindest bei F.A.Z. kam am 14.04. eine Art Minibericht/Kurzmeldung: http://www.faz.net/agenturmeldungen/dpa/mindestens-zwei-tote-bei-beben-in-japan-14179338.html

    In den Schlagzeilen-Nachrichten habe ich allerdings in letzter Zeit nur vom Erdbeben in Ecuador (7,8) mitbekommen.

    • VagabundenReise schreibt:

      Nein, nur das der Spiegel ne Art Leitmedium ist (kein besonders gutes aber egal). Habs mir angewöhnt meistens immer erst im Spiegel zu checken =). Gerade eben gabs wieder ein starkes (M5,8) Erdbeben nur gute 30 km südlich von hier. Hat ordentlich gerumst :D.

  2. Nico schreibt:

    hey gehts dir gut melde dich bitte umgehend

    • VagabundenReise schreibt:

      Ich hab dir zig mal bei Skype geschrieben, und wer hat nicht geantwortet? Richtig :D. Mir gehts noch immer blendend und ich finde die derzeitige Situation sehr spannend, wie du vielleicht in meinen Blogbeiträgen gelesen hast, oder auch nicht, wie ich dich kenne^^. Antworte mal auf Skype,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s