Neue Freunde/New Freinds/新しい友達!

Deutsche Version:

Wie bereits in vorigen Beiträgen geschrieben habe ich über die Website japan-guide.com Japaner gefunden die mit mir japanisch praktizieren bzw. mir dieses beibringen. Nach nun schon einigen Skype-Gesprächen haben sich insbesondere 2 Japaner hervorgetan.

Zum einen wäre da Takashi aus Yokohama (leicht südlich von Tokyo). Er hatte mich auf meine geschaltete Anzeige hin angeschrieben um mir seine Sprache näherzubringen! Dafür allein bin ich ihm schonmal sehr dankbar, zumal dass alles ohne Gegenleistung geht und er dafür seine Freizeit opfert! Sein Englisch ist sehr gut (nicht perfekt aber ausreichend), und so können wir uns gut verständigen. Ich habe auch bereits einiges neues gelernt und kann es auch bereits anwenden.
Dazu kommt dass er auch für mich nach Orten sucht die ich besuchen kann während ich in Japan rumfahre. Auch alles uneigennützig und von sich aus anbietend! So sagte ich ihm auch, dass ich plane zu meinem Geburstag den Fuji zu besteigen (also am 5ten August solls los gehen und am 6ten dann zum Sonnenaufgang oben drauf sein), wo er sich gerne mit anschliessen würde! Und schon habe ich meinen ersten Freund in Japan gefunden^^.
Auch im April, wenn ich noch in Kyushu sein werde und er Zeit findet, möchte er runterkommen, da er ursprünglich aus Fukuoka kommt und mit mir ein paar ‚geheime‘ Orte besuchen möchte. Also Orte die von Touristenströmen verschont bleiben =). Sowas hab ich mir für Japan gewünscht! Ich finde es klasse dass diejenigen die ich bisher kennengelernt habe so dermassen offen und freundlich zu Ausländern sind die sie davor noch nie gesehen haben.

Das gleiche gilt auch für Hiro, der Ende 40 ist und mir nicht nur Fukuoka näherbringen will, heisst herumführen und nebenbei japanisch sprechen, sondern auch mit mir nach Kumamoto und anschliessend auf eigene Kosten zum Mt. Aso fahren möchte! Auch hier war ich wieder überwältigt was die Freundlichkeit angeht! Sein (geschriebenes) Englisch ist sehr gut, leider durch den Akzent recht schwer zu verstehen. Aber wenn wir uns gegenüberstehen, dann wird das wohl etwas besser sein, obgleich die Skype-Verbindung nach Japan ausserordentlich gut ist!

So habe ich nun auch schon 2 Freunde gefunden! Nachdem ich meine Anzeige geschaltet habe, haben sich beide innerhalb eines halben Tages bei mir gemeldet, was den Erfolg der Seite zeigt. Daher mein Tipp: Wenn ihr japanische Freunde sucht geht auf Japan-guide.com und meldet euch dort kostenlos an. Danach geht ihr oben in der Leiste auf ‚Forum‘ und auf den Unterpunkt ‚@Friends‘. Daraufgeklickt geht ihr auf den zweiten Banner und schaut euch ein wenig um, bzw. schaltet eure eigene Anzeige (was ich empfehlen würde) mit dem Inhalt der auf euch zutrifft. Viel vergnügen =).

Auch andere Leute habe ich getroffen und stehe in Kontakt mit ihnen. Auch ihnen sei mein herzlichster Dank übermittelt!

English Version:

As I wrote in previous Blogposts, I made contact to some japanese people via the japan-guide.com website for the purpose to find someone to speak and practice my japanese with. I made an ad myself and within half a day several people contacted me and two of them I wanna talk about now.

First of all, there is Takashi, from Yokohama (south of Tokyo). He is a wonderful guy who not just teaches me in his mothertongue (for free) but also voluntarily tells me about his country and gives me tipps for places to visit, but also prepares lessons for me within his own freetime. I can’t express how grateful I am to him!
As I told him a bit about my plans within this one year time frame and that I want to ascend Mt. Fuji at my Birthday (ascending would be at the 5th of August, and standing on top at the 6th to see the rising sun –> My birthday), he cheerfully joined me in this idea, and wants to tag along too! This is what I always wanted. Meet people and travel together with them and also get some hints and further knowledge about places. I can see how this journey will be a major success, even if I cannot stay for the whole year.
Since he’s originally from Fukuoka he said to join me down there in April if he gets some time, to go to Mt. Aso and some other sites. I would like to travel with him, for he is a really great guy, who I would like to know better. He helps me in everything with a devotion I never received before! So thank you Takashi!

Another great mate would be Hiro, who also contacted me via my ad on japan-guide.com. Hiro uses really good English and wants to show me around in Fukuoka and additionally drive with me to Kumamoto and to Mt. Aso! He offered himself, so I was quite overwhelmed. He just knew me for a couple of minutes back then, but already offered to show me the surroundings! Honestly, I’m really moved that I can experience such open-minded people. No prejudices or ressentiments towards me. This is really awesome and one of the major reasons why I do such a journey! To meet people like them!

My sincere thanks goes additionally to everyone else who talks and writes to me on skype. Rumi-san, Mari-chan and Koudai-kun! Thank you everyone!

日本語

多い日本人を会いました。二回目人は大切ですよ。一回目はたかしさん。横浜に来ます。彼が僕に日本語を教えます。話しますも。九州の計画を話しました、彼が僕は会いします。
二回目はひろさん。僕たちが福岡に散歩するですよ。熊本とmt。あそもを見せるです。

皆の本当にありがとうございました!

–> Not perfect but a beginning^^.

Über VagabundenReise

Manga und Anime Narr
Dieser Beitrag wurde unter Gedanken zum Leben, Japan, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s