Ein stressiger Sommer

Mitlerweile habe ich meine Termine für den Sommer zusammen – zumindest die wichtigsten. Es steht nun fest dass es am 12. August bis zum 23. oder so nach Island geht. die Woche darauf bin ich für die 5 Werktage auf einer anderen Exkursion, was mir persönlich nicht so recht passen will, denn nach Norwegen will ich auch noch. Hierbei hab ich mir das Datum des 1. oder 2. September angelacht. Der Aufenthalt soll dann auch möglichst 2 Wochen andauern.
Warum nicht im August? Ich denke im September ist es schöner, da der Herbst im vollen Gange ist, die großen saftigen Beeren reif sind und Pilze in Hülle und Fülle vorkommen sollen. Mal sehen ob sich das bewahrheitet =). Bis dahin will ich mir auch eine Angel kaufen, sodass ab und an auch mal Fisch auf dem Speiseplan steht, denn am Meer und generell im Salzwasser (in Flüssen glaube ich auch) darf man ohne Angelschein fischen. Darauf freue ich mich am meisten. Zu den einzelnen Touren folgen selbstredend noch nähere Informationen. Wie dem auch sei, zu Island und der anderen Exkursion muss ich natürlich auch Exkursionsberichte verfassen die benotet werden, weshalb der Rest der Vorlesungsfreien Zeit wohl sehr stressig werden wird (nebenbei will ich ja noch Reiseberichte zu Island und Norwegen mit Bildern hier online stellen, darum verzeiht wenn es länger dauern sollte, Arbeit geht vor^^). Ich hoffe das wir dahingehend genügend Zeit bekommen werden. Bevor ich dann nach Island fliege, hatte ich vor bei dem WWOOF Programm mitzumachen. Ist ne interessante Sache und für mein späteres Vorhaben sicher unabdinglich. Das beste ist dass es komplett kostenlos ist und ich ne Menge dabei lernen werde. Am liebsten 2-3 Wochen, da ich jedoch auch noch Prüfungen schreiben muss und mein Bruder mich eventuell besuchen kommt, muss ich schauen wie ich das mache^^. Wenn ich das mal so durchrechne hab ich ne ganze Menge zu tun und viel zu wenig Zeit, bzw. mir einfach zu viel zugemutet^^. Aber was solls. Umso schöner wirds hoffentlich und umso entspannter ist die Erholung in Norwegen. Beine Hoch, baumeln und dösen! Nebenbei die Gegend und die Städte im Norden erkunden und von den süßen Früchten der Natur naschen. Ich freu mich drauf!
Den Lesern aus meiner Heimat – also praktisch einer – sei gesagt, dass ich aus oben angeführten Gründen leider keine Zeit haben werde hochzukommen^^. Spätestens zu Weihnachten sollte es dann aber passen :P. Bear with it^^.

Vagabund =)

Über VagabundenReise

Manga und Anime Narr
Dieser Beitrag wurde unter Reisen, Vagabundieren abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s