Stand der Dinge II

Abermals muss ich nun umdisponieren. Wie ungewiss doch die Zukunft ist zeigt sich mal wieder am besten am eigenen Leibe. Es gibt kein morgen, es gibt nur das hier und jetzt.
So werde ich leider auch nicht in die Pyrenäen fahren können, da es schlicht und einfach zu teuer wird. Ich müsste mindestens 370 € zahlen für Hin- und Rückfahrt, und auch wenn ich währenddessen keinen Cent ausgebe ist mir das dennoch zu viel. So werde ich am kommenden Sonntag, dem zwölften August, zurück in die Heimat fahren für zwei Wochen und am 26. August zusammen mit einer Freundin aus Berlin für etwa 1 Woche zurück nach Jena kommen um dann Anfang September für drei Wochen im Thüringer Wald wandern, philosophieren und leben gehen.
Ich werde dazu auf jeden Fall auch ein Tagebuch führen und ggf. Bilder schießen damit ihr werten Leser, die in letzter Zeit eh nicht vorhanden sind, euch ein umfangreiches Bild machen könnt^^. So dann wir sehen uns.

Vagabund =)

Advertisements

Über VagabundenReise

Manga und Anime Narr
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s