07 Island 2013

Im Rahmen meines Studiums steht im Master eine „Große Exkursion“ an. Ein Modul das uns ins Ausland führt um großräumig Geologie zu studieren und mit eigenen Auge das zu sehen was sonst nur anhand von Bildern und Grafiken in Vorlesungen gezeigt wird.

So ging es dieses Jahr nach Island zu einer Vulkanologischen/sedimentologisch Geologischen Exkursion. 2 Wochen (vom 8.8.2013 bis zum 22.8.2013) waren wir im Land der Berserker, Trolle und Feen und haben unglaubliche Landschaften, rauchende Vulkane und sehr junge Lavaströme gesehen und erkundet, sowie eine Menge dazugelernt. Island ist der oberirdische Austritt des Mittelatlantischen Rückens, eine Riftzone die während des Pangäazerfalls (beginnend Ende Trias, Anfang Jura), für die Trennung vom heutigen Europa und Nord-Amerika verantwortlich ist.

So viel zur kleinen Einleitung, im folgenden könnt ihr meinen Reisebericht und ein paar allgemeine Daten erlesen, bei denen ich hoffe dass sie euch unterhalten und Lust auf eigene Entdeckungen machen =)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s